Tobias Schmitz widmet sich seit mehr als 5 Jahren medizinischen Themen aller Art.

Dieser Artikel wurde nach medizinischen Standards geschrieben. Info

Ursprünglich hat Zava als DrEd agiert. Die Online-Klinik bietet die Möglichkeit, einfach und schnell Rezepte für Asthma-Medikamente zu erhalten und diese direkt einzulösen. Die Zava Erfahrungen zeigen, dass über eine Anamnese durch Ärzte eine Ferndiagnose gestellt und so ein Online Rezept für Salbutamol ausgegeben werden kann. Die genaue Funktionsweise ist nachfolgend erklärt. 

Schon gewusst?

Bei Zava können Sie schnell und diskret Salbutamol online anfordern ++ Schnelle und bequeme Express-Lieferung europäischer Originalmedikamente in neutraler Verpackung bis zu Ihrer Haustür ++ EU-registrierte Ärzte und Apotheke

Zava (DrEd) Erfahrungen: Was ist Zava?

Zava wird als Online-Plattform der Telemedizin geführt. Der Anbieter dient als Verbindung zwischen Patienten, Arzt und Apotheke. Im Jahr 2011 begann Zava unter dem Namen DrEd mit der Ausgabe von Rezepten. Inzwischen wurde der Name geändert und das Angebot stetig erweitert. Für Patienten ist Zava eine Anlaufstelle für eine recht unkomplizierte Anfrage zum Erhalt von rezeptpflichtigen Medikamenten.

Online-Kliniken sind als eine Ergänzung zur Betreuung der Ärzte vor Ort zu sehen. Zava setzt dort an, wo eine Entlastung für die Patienten und die Ärzte möglich ist. Die enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Ärzten sorgt dafür, dass Anfragen über die Plattform schnell bearbeitet werden können. Die Zava Erfahrungen sind hier durchaus positiv. 

Seinen Sitz hat das Unternehmen in Großbritannien. Die Plattform Zava ist dabei ein Angebot durch die Health Bridge Limited. Für eine hohe Sicherheit wird das Angebot von Zava durch die General Medical Council kontrolliert, die auch als GMC bekannt ist.

Medizinische Leistungen, die über das Internet angeboten werden, unterliegen in Großbritannien den Vorgaben der Care Quality Commission. Hierbei handelt es sich um die Aufsichtsbehörde für Gesundheit und Sozialfürsorge, die zuständig für die Prüfung der Einhaltung festgelegter Grundlagen ist.

Sicherheit wird auch dadurch geboten, dass über Zava ausschließlich Ärzte beschäftigt werden, die eine Registrierung beim General Medical Council vorweisen können. 

Salbutamol bestellen bei Zava: Wie funktioniert der Service?

Die Zava (DrEd) Erfahrungen zeigen, dass die Bestellung von Salbutamol beim Anbieter in wenigen Schritten möglich ist (s. auch Salbutamol Spray rezeptfrei online bestellen). Diese Schritte sind:

Suche nach dem Medikament

Auf der Webseite wird eine Suche angeboten, die in Anspruch genommen werden kann. Hier geben Patienten ein, dass sie Salbutamol benötigen. Es wird dann eine Auswahl angezeigt, aus der die passende Variante ausgewählt werden kann.

Rezept anfordern und Fragen beantworten

Mit einem Klick kann nun ein Rezept angefordert werden. Dafür ist es notwendig, medizinische Fragen zu beantworten. Diese sind in einem Fragebogen zusammengefasst. Unter anderem möchte der Arzt mehr zur Erkrankung und den Beschwerden wissen.

Genaue Prüfung der Antworten durch den Arzt

Der Fragebogen wird ausgefüllt und dann an den Arzt gesendet. Dieser prüft nun nach, ob er ein Rezept für Salbutamol ausstellen kann. Wenn er nicht alle Antworten nachvollziehen kann oder noch offene Fragen hat, besteht die Möglichkeit, dass sich der Arzt an den Patienten wendet und noch einmal eine Nachfrage stellt.

Ausstellung des Rezepts

Spricht nichts gegen eine Ausstellung eines Rezepts für das Medikament Salbutamol, erfolgt diese anschließend durch den Arzt (s. auch Asthmaspray rezeptfrei kaufen). Wenn sich der Arzt entscheidet, die Anfrage abzulehnen, wird dies dem Patienten ebenfalls mitgeteilt.

Rezept einlösen

Das Rezept wird an den Patienten weitergeleitet. Er hat nun verschiedene Möglichkeiten. Die Zava Erfahrungen zeigen, dass zum Service auch die Möglichkeit gehört, das Rezept direkt über Zava einzulösen und das Medikament zugesendet zu bekommen. Der Patient hat aber auch die Möglichkeit, das Rezept vor Ort in einer Apotheke einzulösen.

Unser Tipp!

Die Online Behandlung bietet Patienten eine top Alternative, Salbutamol mit Online Rezept zu bestellen. Hierzu genügt die Beantwortung einiger Fragen des Online Fragebogens, welcher vom Arzt geprüft wird. Nach Feststellung der Eignung für Salbutamol wird das Online Rezept ausgestellt und das Medikament an Ihre Wunschadresse versendet.
5/5

Wie setzt sich der Salbutamol Preis zusammen?

Die Kosten für Salbutamol über Zava werden durch den Patienten selbst getragen. Interessant ist hier die Frage, wie sich der Preis zusammensetzt. Hier hat Zava die folgenden Grundlagen:

  • Es fallen die Kosten für Salbutamol selbst an.
  • Es wird eine Behandlungsgebühr erhoben.
  • Es können noch Versandkosten anfallen.

Die Kosten für das Medikament sind auf der Webseite einsehbar (s. auch Was kostet Salbutamol online? Salbutamol Preisvergleich). Entscheidet sich der Patient, das Rezept vor Ort in der Apotheke einzulösen, zahlt er lediglich die Behandlungsgebühren sowie den Versand. Es handelt sich um ein Privatrezept. Salbutamol muss dann in der Apotheke vor Ort gezahlt werden.

Die Behandlungsgebühr ist abhängig davon, welches Medikament durch den Patienten angefragt wird. Bei Salbutamol berechnet die Online-Klinik eine Gebühr in Höhe von 19 Euro.

Rezept für Salbutamol abgelehnt bei Zava: Die möglichen Gründe

Damit ein Arzt bei Zava abschätzen kann, ob er ein Rezept für Salbutamol ausstellt, dient ein Fragebogen als Grundlage. Hierbei wird von einer Ferndiagnose oder auch von einer Online-Anamnese gesprochen. Diese ist notwendig, da es sich bei Salbutamol um ein verschreibungspflichtiges Medikament handelt.

Verschreibungspflichtig ist es, da es auch Salbutamol Wechselwirkungen & Gegenanzeigen gibt, durch die eine Einnahme des Präparates nicht zu empfehlen ist. Die Ärzte, die eine Anamnese über Zava durchführen, haben viel Erfahrung und schätzen anhand der Antworten auf dem Fragebogen ab, ob der Patient das Medikament erhalten kann.

Es gibt einige Gründe, die gegen eine Ausstellung eines Rezeptes sprechen. Hier sind die Gegenanzeigen zu benennen. Sprechen Vorerkrankungen oder auch aktuelle Einschränkungen gegen die Einnahme, wird kein Rezept durch den Arzt ausgegeben.

Möglicherweise nimmt der Patient auch Medikamente ein, die Wechselwirkungen mit sich bringen können. In diesem Fall ist es ebenfalls möglich, dass kein Rezept ausgestellt wird.

Ist es legal, bei Zava Salbutamol online zu kaufen?

Der Verkauf von Salbutamol ohne Rezept wird teilweise online angeboten, ist jedoch nicht legal. Bei Zava wird das Präparat ausschließlich nach einer ärztlichen Konsultation ausgegeben. Die Ausgabe erfolgt auf ein Rezept.

Bei Zava prüft ein Arzt erst einmal, ob das Präparat an den Patienten ausgegeben werden kann. Erst dann wird ein Rezept ausgestellt. Online-Diagnosen sind in Europa erlaubt. Wichtig ist dabei lediglich, dass der Arzt seinen Sitz nicht in Deutschland hat. Dies ist bei Zava nicht der Fall. Aus diesem Grund ist es legal, Salbutamol bei Zava online zu kaufen.

Zava Lieferzeiten im Test: Sendungsdauer und Zustellungszeitpunkt

Über Zava ist es möglich, ein Rezept für Salbutamol zu erhalten und sich das Präparat direkt zusenden zu lassen. Dafür stehen zwei Versandoptionen zur Verfügung:

  • Standardversand
  • Expressversand

Der Standardversand wird kostenfrei zur Verfügung gestellt. Gehen Bestellungen bei Zava an Werktagen noch vor 14.30 Uhr ein, erfolgt der Versand noch direkt an diesem Tag. Die Lieferzeiten liegen dann bei rund einem bis drei Werktagen.

Die Expresslieferung garantiert eine Zustellung am nächsten Werktag. Hier ist jedoch ein zusätzlicher Betrag notwendig, um den Expressversand in Anspruch nehmen zu können.

Eine weitere Variante ist es, sich über Zava das Rezept per Post senden zu lassen. Die Zava Erfahrungen zeigen, dass hier die Lieferung länger dauert. Bis zu neun Werktage sind durch den Anbieter hier vermerkt. Auch bei dieser Option fällt zusätzlicher Versand an.

Zava Kundenservice im Test: Wie gut ist die Beratung?

Zava stellt eine Webseite auf Deutsch zur Verfügung, auf der Patienten transparente Informationen zum Anbieter finden. Neben Erklärungen zu den einzelnen Schritten im Bestellvorgang, erfahren Patienten mehr zu den Präparaten, zu Zahlungs- und Versandbedingungen. Dennoch ist es möglich, dass Fragen nicht beantwortet werden können.

Hier ist Unterstützung durch den Patientenservice hilfreich. Dieser steht telefonisch unter der Woche von 9 Uhr bis 18 Uhr zur Verfügung. Angeboten wird der Support von Zava auf Deutsch. Wer außerhalb der Sprechzeiten eine Frage hat oder seine Anfrage lieber schriftlich stellen möchte, der kann auch eine Mail an Zava senden.

Wie kann ich Salbutamol bei Zava bezahlen?

Nach den Zava Erfahrungen kann die Bezahlung bei der Online-Klinik auf verschiedenen Wegen durchgeführt werden. Zur Auswahl stehen:

  • PayPal
  • Klarna
  • Kreditkarte

Klarna ist ein Zahlungsdienstleister, über den eine Abwicklung in Form von Rechnung oder auch Ratenkauf erfolgen kann. Auch über Klarna ist eine Zahlung per Kreditkarte möglich. Die Abwicklung wird komplett über den Dienstleister durchgeführt. Beim Rechnungskauf wird der Betrag nach 14 Tagen fällig.

Warum Salbutamol bei Zava bestellen: Die Vorteile auf einen Blick

Es gibt verschiedene Gründe dafür, rezeptpflichtige Medikamente über Zava zu bestellen (s. auch Asthmaspray rezeptfrei kaufen). Die Vorteile der Nutzung einer Online-Klinik sind sowohl für die Ärzte als auch für die Patienten wichtig. Dazu gehören:

Entlastung der Ärzte vor Ort

Eine der großen positiven Seiten einer Online-Klinik ist, dass diese eine Entlastung der Ärzte vor Ort und auch weniger Wartezeiten für den Patienten mit sich bringt. So können Patienten bei einigen Erkrankungen oder auch Prophylaxen einfach online eine Anfrage für ein Rezept stellen.

Gerade Ärzte vor Ort haben oft nur wenige Kapazitäten und ein enges Termin-Management. Bei Erkrankungen oder auch Folge-Rezepten, bei denen eine Ferndiagnose möglich ist, stellt Zava also eine sehr gute Ergänzung dar.

Rezept von zu Hause aus erhalten

Auch für die Patienten selbst ist es eine deutliche Erleichterung, wenn nicht für jedes Rezept direkt der Arzt aufgesucht werden muss. Wer beispielsweise ein Präparat schon länger nimmt, derzeit aber für ein Folgerezept nicht zum Arzt gehen kann, wird durch den Service von Zava deutlich unterstützt.

Präparate bei unangenehmen Erkrankungen

Über Zava können auch Präparate für Erkrankungen bestellt werden, die dem Patienten unangenehm sind, wie Erektionsstörungen oder Geschlechtskrankheiten.

Tobias Schmitz, MedizinexperteInfo zu medizinischen Inhalten

Quellen

  1. β-Sympathomimetika: Asthmasprays gegen Parkinson. In: Pharmazeutische Zeitung, Fachzeitschrift im Internet für Pharmazie, Medizin, Gesundheitspolitik und Wirtschaft. URL: pharmazeutische-zeitung.de
  2. Beipackzettel: Salbuhexal N Dosieraerosol 200 Hub. In: Apotheken Umschau, Gesundheits-Tipps und Infos zu Medizin, Krankheiten, Therapien, Laborwerten und Medikamenten. URL: apotheken-umschau.de
  3. Per Mausklick zum Arzt – Der Doktor wird digitaler. In: NRZ.de. URL: www.nrz.de, , abgerufen am 28. Dezember 2018.
  4. Gesetz über den Verkehr mit Arzneimitteln (Arzneimittelgesetz – AMG). URL: www.gesetze-im-internet.de
  5. Sachverständigenausschuss für Betäubungsmittel nach § 1 Abs. 2 BtMG. In: Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM, Bonn). URL: www.bfarm.de, agerufen am 29. Dezember 2018.
  6. Geschäft mit Schmerzmitteln: Opium fürs Volk. In: Spiegel.tv. URL: www.spiegel.tv, abgerufen am 25. Dezember 2018.
  7. Lothar Klein: Spiegel TV: Apotheker am Pranger. In: APOTHEKE ADHOC. URL: www.apotheke-adhoc.de, abgerufen am 25. Dezember 2018.
  8. DrEd: Riskanter Besuch beim Online-Arzt. In: test.de, URL: www.test.de
  9. DrEd.com: Stiftung Warentest nimmt Online-Ärzte in die Mangel. URL: spiegel.de
  10. Empfehlungen zur Therapie des Asthma bronchiale Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ). URL: akdae.de
Dieser Inhalt wurde von unseren Besuchern folgendermaßen bewertet:
[Stimmen: 1 Durchschnitt: 5]