Tobias Schmitz widmet sich seit mehr als 5 Jahren medizinischen Themen aller Art.

Dieser Artikel wurde nach medizinischen Standards geschrieben. Info

Das FOSTER Spray dient als Medikament zur Behandlung der Symptome von chronisch obstruktiven Lungenerkrankungen und Asthma bronchiale. Dabei ist zu beachten, dass sich die Wirkstoffe nicht für die Behandlung eines akuten Anfalls eignen. Stattdessen wird das Spray für eine dauerhafte Therapie verwendet. Ob es für einen Patienten ein mögliches Präparat ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab.    

Schon gewusst?

Bei Online-Arztpraxen können Sie schnell und diskret Foster Spray online anfordern ++ Schnelle und bequeme Express-Lieferung europäischer Originalmedikamente in neutraler Verpackung bis zu Ihrer Haustür ++ EU-registrierte Ärzte und Apotheke

Was ist FOSTER Spray?

Bei FOSTER Spray handelt es sich um ein Präparat, das durch den Hersteller Chiesi gefertigt wird und seit 2006 auf dem Markt ist. Das Medikament wird für die Behandlung von Asthma bronchiale sowie von COPD eingesetzt. Für eine gute Wirkung vor Ort, erfolgt die Aufnahme über einen Inhalator.

Gearbeitet wird mit einer Wirkstoffkombination. Diese setzt sich zusammen aus Beclometason sowie Formoterol. Eine weitere Form des Präparates ist der FOSTER NEXThaler. Dieser enthält dieselbe Wirkstoff-Kombination, allerdings in Form von einem feinen Pulver.

Entwickelt wurde das FOSTER Spray in erster Linie für die Behandlung von Asthma bronchiale. Im Laufe der Zeit wurde durch den Hersteller jedoch eine Studie durchgeführt. Es handelte sich dabei um die FORWARD-Studie. Diese hat interessante Ergebnisse in Bezug auf die Behandlung von COPD-Patienten mit sich gebracht. Gerade in Bezug auf die Erhöhung der Gehstrecke trotz Beschwerden zeigten sich Erfolge.

Dadurch kam es zu einer Zulassungserweiterung und das FOSTER Spray wird inzwischen auch für die Behandlung der Symptome von COPD (Chronisch obstruktive Lungenerkrankung) eingesetzt. Beim FOSTER Spray handelt es sich nicht um ein Präparat für die akute Behandlung. Es wird regelmäßig eingenommen und dient der Vorbeugung.

Erfahrungen mit FOSTER Spray

Das Produkt ist bereits seit langer Zeit am Markt. Wer als Patient das FOSTER Spray verschrieben bekommt, der kann sich daher auch online umfangreich zur Wirksamkeit und zur Verträglichkeit informieren. Die Einschätzungen der Nutzer, die bereits länger Erfahrung mit dem Präparat haben, sind oft für viele Patienten hilfreich.

  • Wirksamkeit: Besonders interessant sind die Erfahrungen in Bezug auf die Wirksamkeit. Diese sind bei FOSTER Spray grundsätzlich gut. Hier geben 70 % der Nutzer an, dass sie eine gute Wirksamkeit verspüren.
  • Verträglichkeit: Nicht ganz so optimal wird die Verträglichkeit empfunden. Lediglich 50 % haben keine oder auch nur geringe Nebenwirkungen. Viele Nutzer empfinden die Verträglichkeit jedoch nicht als optimal.
  • Anwendung: Einfach und effektiv scheint dagegen die Anwendung zu sein. 80 % der Nutzer haben das Gefühl, dass die Anwendung gut zu handhaben ist. Für sie bereitet die Einnahme durch den Inhaler keine Probleme.
  • Preis- und Leistungsverhältnis: Das Zusammenspiel von Preis und Leistung ist auch bei Präparaten für die Behandlung von Asthma bronchiale und COPD interessant. Dieses empfinden beim FOSTER Spray immerhin 65 % als gut.

65 % der Nutzer geben an, dass sie eine Empfehlung für das Präparat aussprechen würden.

Wie wirkt das FOSTER Spray?

Um die gewünschte Wirkung erzielen zu können, werden in dem Präparat zwei Wirkstoffe verarbeitet. Diese sind:

Formoterol

Bei Formoterol handelt es sich um einen Beta-2-Antagonist, der sich aktivierend auf das sogenannte sympathische Nervensystem auswirkt. Durch die Wirkung können sich die Muskeln im Bronchialbereich, die bei den genannten Erkrankungen immer wieder verspannen, einfacher entspannen. Dadurch weiten sich die Atemwege, Betroffene können besser atmen.

Beclometason

Ebenfalls im FOSTER Spray enthalten ist Beclometason. Das entzündungshemmende Glucocorticoid ist vergleichbar mit Kortison und hat eine abschwellende Wirkung auf die Schleimhäute. Die durch Reizungen verengten Bereiche können sich negativ auf die Atmung auswirken. Durch die Einnahme von Beclometason kommt es zu einer Entspannung, die Atmung wird erleichtert.

Wie ist FOSTER Spray dosiert?

Bei FOSTER Spray handelt es sich um ein fertig dosiertes Präparat, das über einen handlichen Inhalator aufgenommen wird. Die Dosierung der beiden Wirkstoffe ist festgelegt. Beclometason ist mit einer Dosierung von 100 Mikrogramm pro Sprühstoß enthalten. Bei Formoterol liegen 4,91 Mikrogramm pro Sprühstoß vor.

Das Dosieraerosol in der genannten Dosierung ist verschreibungspflichtig. Die Häufigkeit der Einnahme legt der Arzt fest.

Unser Tipp!

Die Online Behandlung bietet Patienten eine top Alternative, FOSTER Spray mit Online Rezept zu bestellen. Hierzu genügt die Beantwortung einiger Fragen des Online Fragebogens, welcher vom Arzt geprüft wird. Nach Feststellung der Eignung für FOSTER Spray wird das Online Rezept ausgestellt und das Medikament an Ihre Wunschadresse versendet.
5/5

Wie ist FOSTER Spray einzunehmen?

Grundsätzlich werden Menge und Häufigkeit der Nutzung bei FOSTER Spray durch den Arzt festgelegt und individuell auf den Patienten abgestimmt. Allerdings gibt es durch den Hersteller eine Empfehlung, die häufig zum Einsatz kommt. Diese ist für Erwachsene wie folgt festgelegt:

  • Einzeldosis pro Tag: einen bis zwei Sprühstöße aus dem Aerosol
  • Gesamtdosis pro Tag: Einnahme höchstens 2-mal
  • Zeitpunkt der Einnahme: Einnahme sollte am Morgen und Abend erfolgen

Erwachsene dürfen pro Tag eine Sprühdosis von vier Sprühstößen nicht übersteigen, da es sonst zu einer Überdosierung kommen kann. Hier können verschiedene Nebenwirkungen entstehen, wie Kopfschmerzen und Zittern, Beschleunigung des Pulsschlags, erhöhtes Herzklopfen.

Gegenanzeigen von FOSTER Spray

Die Verwendung von FOSTER Spray darf nicht erfolgen, wenn der Patient nachweislich eine Überempfindlichkeit gegenüber einem oder auch mehreren der Inhaltsstoffe hat.

Es gibt weitere Gegenanzeigen, die bei einer Verschreibung zu berücksichtigen sind. Diese sprechen jedoch nicht unbedingt komplett gegen eine Einnahme. Der Arzt wird hier abwägen, inwieweit eine Einnahme trotz vorliegender Gegenanzeigen sinnvoll sein kann.

Zu den Gegenanzeigen, bei denen eine genaue Prüfung notwendig ist, gehören:

  • Virus- oder Pilzinfektionen in den Atemwegen
  • Tuberkulose in der Lunge
  • Verschiedene Erkrankungen des Herzens, wie Herzschwäche, Erkrankungen der Herzmuskeln, zurückliegender Herzinfarkt, verlängerte QT-Dauer, Herzmuskelerkrankungen
  • Aneurysmen
  • Störungen bei der Durchblutung
  • Arteriosklerose
  • Bluthochdruck
  • Kaliummangel
  • Überfunktion der Schilddrüse
  • Tumor mit Adrenalin-Produktion

Nicht zu verschreiben ist FOSTER Spray bei Patienten, die noch keine 18 Jahre alt sind. Ob eine Einnahme bei einer bestehenden Schwangerschaft oder in der Stillzeit möglich ist, wird der Arzt individuell entscheiden.

Nebenwirkungen von FOSTER Spray

Mit der Einnahme von FOSTER Spray kann es auch zur Entstehung von Nebenwirkungen kommen. Da hier jeder Patient anders reagiert, ist es von Vorteil zu wissen, mit welchen Nebenwirkungen zu rechnen sein kann:

  • Störungen beim Geschmack
  • gereizter Mund- und Rachenraum
  • Husten
  • Probleme beim Schlucken
  • Heiserkeit
  • Entstehung von Mundsoor
  • Durchfall
  • Übelkeit
  • Entzündungen der Schleimhäute in Magen und Darm
  • Kopfschmerzen und Schwindel
  • trockener Mund
  • Unruhe und Zittern
  • Hautausschlag
  • Juckreiz
  • Herzklopfen oder erhöhter Puls
  • Schwitzen und starkes Wärmegefühl
  • Schmerzen in den Muskeln
  • Entstehung einer Grippe
  • Entstehung einer Mittelohrentzündung

Körperliche und geistliche Veränderungen während der Einnahme oder Befindlichkeitsstörungen sollten direkt mit dem Arzt abgesprochen werden. Hier ist eine schnelle Reaktion notwendig.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Das Auftreten von Wechselwirkungen bei der Einnahme von FOSTER Spray ist möglich. Durch eine Einnahme von mehreren Medikamenten ist es möglich, dass diese miteinander reagieren. Bei FOSTER Spray ist auf die folgenden möglichen Wechselwirkungen zu achten:

  • Beta-Blocker: Generell ist bei Asthma-Patienten auf eine Einnahme von Beta-Blockern zu verzichten. Gibt es keine andere Möglichkeit, muss mit einer Abschwächung der Wirkung vom im FOSTER Spray enthaltenen Formoterol gerechnet werden.
  • Theophyllin: Auch dieser Wirkstoff wird gegen Asthma eingesetzt. Er kann die Wirkung von FOSTER Spray verstärken.
  • Antiarrhythmika, Antidepressiva, Antihistaminika: Einige Medikamente können, in Kombination mit FOSTER Spray, zu Herzrhythmusstörungen führen.
  • MAO-Hemmer: Werden zeitgleich MAO-Hemmer eingenommen, kann es zu Bluthochdruck kommen.
  • Entwässerungsmittel: Werden zeitgleich Mittel für die Entwässerung eingenommen, kann dies zu einer erhöhten Ausschwemmung von Kalium und damit zu Herzrhythmusstörungen führen.
  • Levodopa, Levothyroxin, Oxytocin: Die Verträglichkeit von FOSTER Spray für das Herz kann durch die gleichzeitige Einnahme der genannten Mittel verschlechtert werden.

Kann man FOSTER Spray rezeptfrei in Deutschland kaufen?

Der Kauf von FOSTER Spray ohne Rezept ist in Deutschland nicht möglich. Verschreibungspflichtige Medikamente unterliegen strengen Kontrollen und werden nur an Patienten vergeben, die auch eine nachweisliche Indikation haben. Die Rezeptpflicht bei FOSTER Spray hat verschiedene Gründe:

  • Anamnese
    Über eine Anamnese kann der Arzt in Ruhe prüfen, ob es sich hierbei um das passende Medikament für den Patienten handelt, oder ob lieber bei der Behandlung mit Alternativen gearbeitet werden sollte. In der Anamnese werden auch bestehende und vergangene Erkrankungen aufgenommen, um mögliche Gegenanzeigen erkennen zu können.
  • Wechselwirkungen
    Im Rahmen der Einnahme von FOSTER Spray kann es zu Wechselwirkungen mit anderen Wirkstoffen kommen. Daher ist es wichtig, dass der Arzt prüft, ob die durch den Patienten bereits eingenommenen Wirkstoffe hier dazugehören.
  • Dosierung
    Auch wenn es das FOSTER Spray vor allem in Form des Aerosols gibt, über den die Einnahme sehr gut dosiert werden kann, wird die Dosierung individuell durch den Arzt festgelegt. Dieser stimmt sie auf die Therapie für den Patienten ab.

Auch wenn es immer wieder Angebote für einen rezeptfreien Kauf in Deutschland gibt, sollte dieser nicht durchgeführt werden. Die Gefahren bei einer nicht ärztlich indizierten Einnahme sind zu schwer abschätzbar.

Wo kann FOSTER Spray online gekauft werden?

Der Online-Kauf von FOSTER Spray kann legal auf den folgenden Wegen durchgeführt werden:

FOSTER SPRAY in der Online-Apotheke bestellen

Um in der Online-Apotheke das Mittel bestellen zu können, ist ein Rezept notwendig. Dieses wird vorher durch den Arzt eingeholt. Das Rezept wird an die Online-Apotheke versendet. Nachdem es eingegangen ist und geprüft wurde, erfolgt der Versand des Präparates. Für den Patienten bedeutet dies eine Wartezeit von mehreren Tagen. Gerade bei einem dringend benötigten Spray kann dies schwierig werden.

FOSTER SPRAY in der Online-Arztpraxis bestellen

Ein sehr schnelles und unkompliziertes Verfahren ist es dagegen, sich an eine Online-Klinik zu wenden. Online-Kliniken sind nicht mit einer Online-Apotheke zu verwechseln. Das FOSTER Spray kann hier online bestellt werden. Im Rahmen der Bestellung wird jedoch erst einmal durch einen Arzt ein Rezept ausgestellt.

Dafür ist eine Anamnese notwendig. Diese basiert auf einem umfangreichen Fragebogen. Der Fragebogen enthält Nachfragen zum Gesundheitszustand des Patienten, aber auch zu Medikamenten, die eingenommen werden.

In diesem Rahmen kann der Arzt dann eine Ferndiagnose erstellen und entscheiden, ob er ein Rezept für das Präparat ausstellt oder dieses ablehnt. Nach der Ausstellung kann das Rezept direkt eingelöst werden. Der Versand von FOSTER Spray erfolgt direkt. Mit dem Expressversand ist es innerhalb einer kurzen Zeit ausgeliefert.

FOSTER Spray Preis: Was kostet FOSTER Spray mit Online-Rezept?

Wer sich dafür entscheidet, eine Online-Klinik in Anspruch zu nehmen, der erhält dort einen Gesamtpreis für das Medikament, das Rezept sowie für die Anamnese durch den Online-Arzt. Bei vielen Anbietern ist auch der Versand bereits enthalten. Beispiele für Online-Kliniken, über die Medikamente seriös bezogen werden können, sind treated.com sowie doktorABC.com. Bei treated.com gehört das FOSTER Spray derzeit nicht zum Sortiment. Eine Bestellung über doktorABC.com ist möglich.

Die Kosten für das Spray sind abhängig von der Dosierung und der Menge:

  • Bestellung von einem Spray mit 100 mcg / 6 mcg liegt bei rund 93 Euro
  • Bestellung von zwei Sprays mit 100 mcg / 6 mcg liegt bei rund 143 Euro
  • Bestellung von einem Spray mit 200 mcg / 6 mcg liegt bei rund 114 Euro
  • Bestellung von einem Spray mit 200 mcg / 6 mcg liegt bei rund 183 Euro

FOSTER Spray kaufen ohne Rezept: Gefahren und Risiken

Um FOSTER Spray zu erhalten, ist die Konsultation eines Arztes notwendig. Es handelt sich hierbei um ein verschreibungspflichtiges Präparat, das nicht ohne Rezept gekauft oder bestellt werden kann. Gerade der Besuch beim Arzt sowie lange Wartezeiten auf einen Termin schrecken Betroffene jedoch oft ab. Viele Menschen suchen sich ihre Diagnose auch im Internet und entscheiden dann selbst, welches Präparat sie probieren möchten.

Bei einer immer wiederkehrenden Atemnot denken Betroffene möglicherweise darüber nach, sich das FOSTER Spray ohne Rezept zu kaufen. Unseriöse Angebote im Internet sind immer wieder zu finden. Die Gefahr bei einem ohne Rezept gekauften Spray kommt jedoch von verschiedenen Seiten. Vor dem Kauf ist sich daher bewusst zu machen:

  • Es werden immer wieder gefälschte Präparate angeboten. Hierbei handelt es sich nicht um das originale FOSTER Spray. Der Käufer weiß nicht, ob das Medikament geprüft wurde und die korrekten Wirkstoffe enthält. Im schlimmsten Fall liegen Allergien gehen mögliche verwendete Stoffe vor.
  • Günstig und ohne Rezept angebotene Produkte können Verschmutzungen aufweisen. Um Geld zu sparen und möglichst günstig produzieren zu können, werden hygienische Standards nicht eingehalten. Dies bedeutet, Verschmutzungen können in das Spray gelangen und über das Spray in die Bronchien. Schwere Atemnot ist eine mögliche Folge.
  • Falsche Dosierungen bei den Präparaten sind möglich. Stimmen die Angaben der enthaltenen Inhaltsstoffe nicht, werden möglicherweise falsche Dosierungen aufgenommen.

Die Gefahr für körperliche Schäden ist akut.

Tobias Schmitz, MedizinexperteInfo zu medizinischen Inhalten

Quellen

  1. Papi, Alberto u.a. Beclometasone–formoterol as maintenance and reliever treatment in patients with asthma: a double-blind, randomised controlled trial. The Lancet Respiratory Medicine Vo. 1, 03/2013. Elsevier Ltd. URL: sciencedirect.com
  2. Beipackzettel von FOSTER 100/6 μg 120 Hub Dosieraerosol. In: Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG –  Gesundheits-Tipps und Infos zu Medizin, Krankheiten, Therapien, Laborwerten und Medikamenten. URL: www.apotheken-umschau.de
  3. Salpeter SR, Buckley NS, Ormiston TM, Salpeter EE: Meta-analysis: effect of long-acting beta-agonists on severe asthma exacerbations and asthma-related deaths. In: Ann. Intern. Med.. 144, Nr. 12, Juni 2006, S. 904–912.
  4. Rhen T, Cidlowski JA (Oct 2005). “Antiinflammatory action of glucocorticoids–new mechanisms for old drugs“. In: The New England Journal of Medicine. 353 (16): 1711–23. 
  5. Fukushima C, Matsuse H, Tomari S, Obase Y, Miyazaki Y, Shimoda T, Kohno S (2003). “Oral candidiasis associated with inhaled corticosteroid use: comparison of fluticasone and beclomethasone“. In: Ann Allergy Asthma Immunol. 90 (6): 646–51. 
Dieser Inhalt wurde von unseren Besuchern folgendermaßen bewertet:
[Stimmen: 1 Durchschnitt: 5]